NAILED TO OBSCURITY

NAILED TO OBSCURITY

4 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

4 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

NAILED TO OBSCURITY-Alben online kaufen

NAILED TO OBSCURITY haben sich dank ihrer Alben inzwischen fest in die deutsche und internationale Melodic-Death-Metal-Szene gespielt. Die Norddeutschen haben den Sprung auf die ganz großen Bühnen allerspätestens mit ihrem 2019er-Album „Black Frost“ geschafft. Kauf NAILED TO OBSCURITY-Alben jetzt auf CD oder Vinyl bei MAM!

Die ersten Schritte

Heutzutage muss viel zusammenkommen, um als Band noch einen Fuß in die Tür der großen Labels zu kriegen und auf die großen Bühnen zu kommen. Das haben auch NAILED TO OBSURITY gemerkt, deren Alben lange Zeit als Geheimtipp durch die Szene kursierten. Angefangen mit dem Debütalbum „Abyss“ (2007) arbeitete die Band kontinuierlich und geduldig an ihrem Standing in der Szene. Vor allem regional haben die Jungs schon seinerzeit Fans gewonnen, die allerdings geduldig auf einen Nachfolger warten mussten. Immerhin stand 2013 der erste Label-Deal mit Apostasy Records an, bei der NAILED TO OBSCURITY die Alben „Opasque“ (2013) und „King Delusion“ (2017) veröffentlichten. Dadurch begünstigt stieg ihr Bekanntheitsgrad und es folgten in den darauffolgenden Jahren verschiedene Shows und Festivalauftritte im In- und Ausland.

Qualität, die sich durchsetzt

Die Qualität der Norddeutschen ist zu diesem Zeitpunkt bereits unumstritten. Der Name NAILED TO OBSCURITY fällt immer, wenn es um die Suche nach neuen Alben aus dem Melodic Death Metal geht und etwas Neues her muss. Die Band setzt musikalisch vor allem auf eine Mischung aus starken Melodien, Death-Metal-Einflüssen und einer gewissen Doom-Schlagseite. Oft bringt ihnen das Vergleiche mit finnischen Szenegrößen wie Insomnium oder Swallow The Sun ein. Atmosphärisch trifft das auf die schweren, meist düsteren und hoch-emotionalen Songs auch durchaus zu. Daher ist es wenig verwunderlich, dass das Label-Schwergewicht Nuclear Blast Records auf die Band aufmerksam wurde und sie unter Vertrag nahm.

„Black Frost“ und der nächste Schritt

2019 ist es soweit: Das vierte NAILED TO OBSCURITY-Album „Black Frost“ erscheint und sorgt für offene Münder. Das Quintett überrascht mit einer weiteren Entwicklung ihres Stils, bei dem auch Post-Rock-Einflüsse wahrzunehmen sind. „Black Frost“ erhält durchgehend überragende Kritiken und bringt der Band einen Opening-Slot auf der Co-Headliner-Tour von Amorphis und Soilwork ein. Auf diversen großen Sommerfestivals sind sie 2019 ebenfalls zu sehen. Bestelle jetzt deine NAILED TO OBSCURITY-Alben!

(c) 2020 MAM Online GmbH & Co KG // Alle Rechte vorbehalten. * Alle Preise inkl. Mwst., zzgl. Versand.