GRAVE DIGGER

GRAVE DIGGER

4 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. GRAVE DIGGER - Fields of Blood - T-Shirt
    GRAVE DIGGER - Fields of Blood - T-Shirt
    Ab 17,90 €
  2. GRAVE DIGGER - The Living Dead - T-Shirt
    GRAVE DIGGER - The Living Dead - T-Shirt
    Ab 17,90 €
  3. GRAVE DIGGER - Teutonic Heavy Metal Possession - T-Shirt
    GRAVE DIGGER - Teutonic Heavy Metal Possession - T-Shirt
    Ab 17,90 €

4 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

GRAVE DIGGER-Merch bei MAM

GRAVE DIGGER-Merch – T-Shirts und vieles mehr der deutschen Heavy-Metal-Legende findest du jetzt bei uns im Shop. Die Band aus Gladbeck blickt auf fast 40 Jahre Bandhistorie zurück und ist längst nicht müde. Sichere dir also jetzt aktuelles GRAVE DIGGER-Merch!

Ein echtes Urgestein

Ohne Zweifel gehören GRAVE DIGGER zu den Urgesteinen der deutschen Heavy-Metal-Geschichte. 1980 gegründet, erschien 1984 das Debütalbum „Heavy Metal Breakdown“, welches nur ein Jahr später seinen Nachfolger in „Witch Hunter“ fand. Nach „War Games“ (1986) waren erstmals in der Geschiche Line-up-Probleme der Grund für eine Pause. Nachdem unter dem Namen Digger 1987 ein Album namens „Stronger Than Ever“ mit einem ganz anderen Stil erschien, wurde die Band Ende des Jahres vorerst zu Grabe getragen.

Die Reunion

1991 hatten Fans der vor allem für eingängige Heavy-Metal-Hymnen bekannten Truppe Grund zur Freude. GRAVE DIGGER haben sich zumindest in Teilen wiedervereint. Das erste Album nach der Reunion erschien 1993 in Form von „The Reaper“. Ab da standen die Zeichen auf Erfolg. Denn fortan sollte es den Heavy Metallern gelingen, mit jedem Album in die deutschen Albumcharts einzuziehen, angefangen beim mittlerweile fünften Album „Heart Of Darkness“ (1995). Zuvor waren GRAVE DIGGER bereits 1994 mit Manowar auf Europatour. Ihre Fanbase war seit Anfang der 1990er treu wie wachsend. Insbesondere durch zahlreiche Touren konnte die Band bis zur Jahrtausendwende große Erfolge feiern, sodass auch ihr 20-jähriges Jubiläum entsprechend gefeiert werden konnte. Nach „Liberty Of Death“ (2007) stand eine weitere Tour mit Therion und Sabaton an sowie ein Auftritt auf dem legendären Wacken Open Air.

→ Hol dir jetzt dein GRAVE DIGGER-Merch

Immer noch an der Spitze des Genres

Dass GRAVE DIGGER nicht müde sind, zeigte sich schon seinerzeit am Veröffentlichungsrhythmus. Nahezu alle zwei Jahre durften sich Fans über neues und gleichzeitig starkes Material freuen. Bis heute hat die Band 19 Alben aufgenommen und veröffentlicht. Zuletzt glänzten sie mit dem Doppelschlag aus „Healed by Metal“ (2017) und „The Living Dead“ (2018).

(c) 2020 MAM Online GmbH & Co KG // Alle Rechte vorbehalten. * Alle Preise inkl. Mwst., zzgl. Versand.