DEVOURMENT

DEVOURMENT

5 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
  1. DEVOURMENT - Butcher the Weak - T-Shirt
    DEVOURMENT - Butcher the Weak - T-Shirt
    Ab 19,90 €
  2. DEVOURMENT - Dead Body - T-Shirt
    DEVOURMENT - Dead Body - T-Shirt
    Ab 19,90 €
  3. DEVOURMENT - Crush with Barbarity - Kapuzenjacke / Zipper
    DEVOURMENT - Crush with Barbarity - Kapuzenjacke / Zipper
    Ab 39,90 €
  4. DEVOURMENT - Say Yes - T-Shirt
    DEVOURMENT - Say Yes - T-Shirt
    Ab 17,90 €
  5. DEVOURMENT - Crush with Barbarity - T-Shirt
    DEVOURMENT - Crush with Barbarity - T-Shirt
    Ab 17,90 €

5 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

DEVOURMENT-Merch bei MAM

Richtig gelesen! Auf der Suche nach DEVOURMENT-Merch kommst du hier voll auf deine Kosten. Bei uns im Shop findest du unter anderem Shirts und Kapuzenjacken der legendären US-Brutal-Death-Kombo! Also schlag zu und hol dir jetzt dein DEVOURMENT-Merch!

DEVOURMENT geben Slam Death ein Gesicht

USA, Texas im Jahr 1995: Drei Musiker entschließen sich, eine Band zu gründen. Zu diesem Zeitpunkt kann niemand den Blitzstart und die Bedeutung für ein ganzes Genre erahnen, die das Trio in die Annalen der Metal-Historie einhämmern. Es dauert zudem noch etwas, doch nach einigen Line-up-Wechseln erscheint 1999 das Debütalbum „Molesting the Decapitated“. Es kracht in der Death-Metal-Szene! Zwar war „Slam Death“ schon ein Begriff, doch erst DEVOURMENT erwecken diesen nachdrücklich zum Leben. Schnell erreicht das Werk Todesstahl-Fans auf der ganzen Welt und lässt sprachlos aufgeklappte Münder zurück – ein prägendes Meisterwerk, das im Jahr 2000 gemeinsam mit der „Impaled“-Demo noch einmal mit besserem Sound auf die Menschheit niedergeht. In der Zwischenzeit hat sich aber einiges im Bandlager getan.

→ Hol dir jetzt dein DEVOURMENT-Merch bei MAM!

Von ganz oben in die Vergessenheit

An der Bedeutung des Debütalbums soll sich nichts ändern, doch als Ruben Rosas 1999 verhaftet wird, ist die Band vorerst Geschichte. Erst in den frühen 2000ern raufen sich einige Mitglieder zusammen und in neuer Besetzung geht es mit DEVOURMENT weiter. 2005 erscheint „Butcher The Weak“ und nach einigen kleineren Veröffentlichungen „Unleash The Carnivore“ (2009) und 2013 das bisher letzte Album „Conceived in Sewage“. An ihrem Kultstatus rüttelt auch der Umstand nichts, dass es um die Jungs zwischenzeitlich immer wieder still wird. DEVOURMENT-Merch ist in der Death-Metal-Szene auch heute noch stark gefragt.

Stilistisch ein Schlag in die Magengrube

Das liegt vor allem daran, dass sie einen einzigartigen Sound erschaffen und ein ganzes Genre beeinflusst haben. Langsame, schleppende Rhythmen mit einem brutal drückenden Groove und unendlich tiefe Growls zeichnen das unnachgiebige Klangbild in jeder Sekunde aus. Ein Schlachtfest, nicht nur lyrisch, für jeden Death Metaller – ob jung oder alt!

(c) 2020 MAM Online GmbH & Co KG // Alle Rechte vorbehalten. * Alle Preise inkl. Mwst., zzgl. Versand.