CANNIBAL CORPSE

CANNIBAL CORPSE

CANNIBAL CORPSE-Shirts bei MAM

CANNIBAL CORPSE gehören ohne Frage zu den wichtigsten Death-Metal-Bands der Metal-Historie. Kaum eine Band hat mit ihren Songs und ihrer extremen Ästhetik das Genre so sehr geprägt wie Chris Barnes und Co. Klar, weder Artworks noch Shirts sind etwas für flaue Mägen. Blut, Gedärme und allerlei Horror springen einem beim Anblick aller Cannibal-Corpse-Produkte förmlich an. Kein Wunder, dass die US-Todesmettaler immer wieder kontrovers diskutiert werden. Dabei sind es echte Kunstwerke, die sich auf CD- und LP-Covern, Shirts und Zippern wiederfinden. In unserem Sortiment findet ihr eine breite Auswahl an Cannibal-Corpse-Merch-Produkten, die in den Schrank eines jeden Metallers gehören.

Über CANNIBAL CORPSE

Schon 1988 wurde eins der heutigen Flaggschiffe der Szene gegründet. Kurz darauf unterschrieb das Todesblei-Kommando bei MetalBlade Records, bei denen seit jeher alle Veröffentlichungen erscheinen. Doch das blutige Gemetzel in den Texten und auf allen Abbildungen, die sich auch auf Shirts wiederfinden, blieb nicht ohne Einschränkungen. So sind einige Werke und auch Cover-Artworks in Deutschland indiziert. In den letzten Jahren kehrte an dieser Front allerdings Ruhe ein und Sorgen, neues Songmaterial wie zum Beispiel vom 2017er-Album „Red Before Black“ hierzulande nicht auf der Bühne zu sehen, muss niemand mehr haben. Auch Cannibal-Corpse-Shirts sind natürlich erhältlich, auch bei uns. Dabei sparen die fantastischen Zeichnungen nicht an Horror-Ästhetik, sodass jedes Einzelne zu einem echten Kunstwerk mutiert.

Einfach eine Macht

Warum auch nicht? Es gibt viele Nachahmer da draußen, doch die Qualität der Death-Metal-Legende hat der Nachwuchs nie erreicht. Ihre Alben charten zurecht in aller Regelmäßigkeit auch in Deutschland und jeder Metaller kennt ihren Namen und sollte das eine oder andere Werk in seiner Sammlung verewigt haben. Wer live Sorge hat, dass die alten Hasen langsam müde werden, der irrt gewaltig, denn auch heute sorgt jede Show für einen ordentlichen Abriss und schöne Nackenschmerzen bei den Besuchern – und was könnte da passender sein, als ein CANNIBAL CORPSE-Shirt?