EMMURE

EMMURE

EMMURE-Merch jetzt bei MAM

EMMURE-Merch findest du jetzt endlich auch bei MAM. Auf dich warten eine Vielzahl von T-Shirts, Zippern und sogar Jogging-Hosen der Breakdown-Könige. Passendes Merchandise von EMMURE zu aktuellen Alben und alten Klassikern. Schlag jetzt zu!

Vom Geheimtipp zur Szenespitze in nur wenigen Jahren

EMMURE-Merch war in der Hardocre-Szene schnell beliebt. Ihr Debütalbum „Goodbye To The Gallows“ (2007) machte schnell die Runde. Denn die Mischung aus klassischem Metalcore, Beatdown, Hardcore und einigen Rap-Einlagen hatte einen ganz eigenwilligen Charme. Schnell kam die Truppe zu ersten Shows im Vorprogramm namhafter Vertreter wie AUGUST BURNS RED oder MISERY SIGNALS. Live sind die Burschen noch gewaltiger als auf Platte. Krachende Breakdowns und gewaltige Moshpit-Attacken sorgten dafür, dass EMMURE bald in aller Munde waren. Schon ihr drittes Album „Felony“ (2009) schaffte es in den USA in die Top 100. In Europa dauerte es noch etwas, bis der Tross auch hier größere Erfolge feiern konnte. Neben Shows auf großen Festivals wie unter anderem dem Summer Breeze Open Air, gelangen sie 2014 mit Album Nummer sechs erstmals in die deutschen Albumcharts.

Das Ende oder der Anfang?

Ende Dezember 2015 sieht es aus, als stünden EMMURE vor dem Ende. Aus unbekannten Gründen verlassen alle Musiker bis auf Gründungsmitglied und Frontmann Frankie Palmerie die Band. Dieser findet aber schnell neue Mitstreiter, und 2017 ist es endlich soweit: Drei Jahre nach ihrem letzten Output erscheint in neuer Besatzung „Look At Yourself“. Das Album trotzt allen Unkenrufen und landet mit einem kräftigen Knall in der Hard- und Metalcore-Szene. In Deutschland, Österreich, der Schweiz und natürlich den USA landete das Album in den Albumcharts und auch live zeigte sich der Trupp noch motivierter als in der Vergangenheit. Klar, dass zu „Look At Yourself“ auch passendes neues EMMURE-Merch her musste. Dieses und noch weitere Produkte der US-Metalcorer findest du jetzt bei uns im Shop!